Zum einen möchte ich mit diesem Blog Stigma und Vorurteile gegenüber meiner Krankheit abbauen zum anderen schreibe ich um anderen zu helfen,die vielleicht noch am Anfang solch einer Krankheit stehen,informationen darüber zu bekommen.Aber auch um mit Brainstorming,neue Erkentnisse für mich zu gewinnen,oder vieleicht durch Feedback von anderen Betroffenen neues zu erfahren,freue mich über jeden konstruktiven Kommentar.

Dienstag, 29. November 2016

Die Linke

Ich bin nach reiflicher Überlegung der Partei "Die Linke" beigetreten und werde versuchen mich dort zu engagieren unter anderem auch immer für psychisch Kranke.
Weil ich diese Partei als einzige im Moment betrachte die noch ehrliche Politik betreibt und weil mich alles was in der Weltpolitik zur Zeit passiert besorgt es ist Zeit aktiv dagegen vorzugehen.

Captain Hook :-) oh entschuldigung Donald Trump hat mich dazu herausgefordert oder war es die Afd

Freitag, 30. September 2016

Alkohol

Seit fünf Tagen trinke ich keinen Alkohol versuche auch mich gesünder zu ernähren und abzunehmen ein neuer Anlauf gegen meine Psychose.
Resiliente Personen haben gelernt, dass sie es sind, die über ihr eigenes Schicksal bestimmen (sogenannte Kontrollüberzeugung). Sie vertrauen nicht auf Glück oder Zufall, sondern nehmen die Dinge selbst in die Hand. Sie ergreifen Möglichkeiten, wenn sie sich bieten. Sie haben ein realistisches Bild von ihren Fähigkeiten.
Mittler Weile sind es 13 Tage :-)

Donnerstag, 14. Juli 2016

Psychotische Phasen

Hatte trotz allem wieder eine Episode mit überbewerteten Ideen konnte damit aber ganz gut den Alltag bewältigen.

Mittwoch, 16. März 2016

Unbeirrbar

Die Gesellschaft macht sich ihre psychisch Kranken selber und ist nicht bereit aus der Vergangenheit zu lernen.
Traurig aber wahr ich kämpfe scheinbar gegen Windmühlen.

Wann wird man jeh verstehen ob ich das noch erleben darf?