Zum einen möchte ich mit diesem Blog Stigma und Vorurteile gegenüber meiner Krankheit abbauen zum anderen schreibe ich um anderen zu helfen,die vielleicht noch am Anfang solch einer Krankheit stehen,informationen darüber zu bekommen.Aber auch um mit Brainstorming,neue Erkentnisse für mich zu gewinnen,oder vieleicht durch Feedback von anderen Betroffenen neues zu erfahren,freue mich über jeden konstruktiven Kommentar.

Sonntag, 23. Februar 2014

Gedanken eines Schizophrenen

"In meiner schlimmsten Phase dachte ich, ich könnte hören, was andere Leute über mich denken. [...] In meinen schönsten Phasen war ich davon überzeugt, dass ich die Welt verändern kann und auch werde."

Samstag, 22. Februar 2014

Schizophrenie ist heilbar!

Es hat zwar lange gedauert aber ich glaube ich bin ziemlich geheilt allerdings nehme ich noch eine ganz geringe Dosis Risperdal zur Sicherheit...:-)

Ich Denke Systelios hat unter anderem sehr dazu beigetragen....