Zum einen möchte ich mit diesem Blog Stigma und Vorurteile gegenüber meiner Krankheit abbauen zum anderen schreibe ich um anderen zu helfen,die vielleicht noch am Anfang solch einer Krankheit stehen,informationen darüber zu bekommen.Aber auch um mit Brainstorming,neue Erkentnisse für mich zu gewinnen,oder vieleicht durch Feedback von anderen Betroffenen neues zu erfahren,freue mich über jeden konstruktiven Kommentar.

Dienstag, 12. Oktober 2010

So schnell können sich die Dinge ändern

Nachdem ich eine email über den netten Sachbearbeiter an die Krankenkasse geschrieben habe,kam heut prombt ein Anruf ob ich in die Ortenau Klinik will Ende November wäre noch ein Platz frei,komisch so einfach geht das plötzlich leider kann man mir aber dort kein Einzelzimmer zusagen so das ich mich jetzt doch für die Kinzigklinik entschieden habe,kann überhaupt nicht nachvolziehen warum gerade Menschen mit psychischen Krankheiten in einem Doppelzimmer untergebracht werden sollen zumindest was meine Krankheit angeht.

1 Kommentar:

Ina hat gesagt…

Ja, das mit den Doppelzimmern verstehe ich genauso wenig wie Du. Das sind alles Kostengründe, oder?
Ich wünsch Dir, dass die Reha Dir was bringt!!!