Zum einen möchte ich mit diesem Blog Stigma und Vorurteile gegenüber meiner Krankheit abbauen zum anderen schreibe ich um anderen zu helfen,die vielleicht noch am Anfang solch einer Krankheit stehen,informationen darüber zu bekommen.Aber auch um mit Brainstorming,neue Erkentnisse für mich zu gewinnen,oder vieleicht durch Feedback von anderen Betroffenen neues zu erfahren,freue mich über jeden konstruktiven Kommentar.

Dienstag, 15. September 2015

Wahnhafte Störungen sind heilbar mit Metakognitiven Training

Das beste was ich über psychische Krankheiten bisher gelernt habe Metakognitives Training!!!!
In kombination mit Verzicht auf Drogen oder Reduzierung dieser und psychologischer und Ärztliche  Begleitung.

Kommentare:

Jessica Gorgs hat gesagt…

Klappt es bei dir denn? Ich hoffe dir und dienen Lieben geht es gut!

Peter Pan im Wunderland hat gesagt…

Also im Moment geht es mir ganz gut :-) und meinen Lieben auch.