Zum einen möchte ich mit diesem Blog Stigma und Vorurteile gegenüber meiner Krankheit abbauen zum anderen schreibe ich um anderen zu helfen,die vielleicht noch am Anfang solch einer Krankheit stehen,informationen darüber zu bekommen.Aber auch um mit Brainstorming,neue Erkentnisse für mich zu gewinnen,oder vieleicht durch Feedback von anderen Betroffenen neues zu erfahren,freue mich über jeden konstruktiven Kommentar.

Sonntag, 19. Juni 2011

Betreungsarbeit bei der Bahn

Bei einer Umfrage der Gewerkschaft habe ich geantwortet das eine Vertrauensperson für psychisch Kranke nach meinen Erfahrungen fehlen würde und habe auch angedeutet das ich so etwas machen würde.Ich habe tatsächlich ein Angebot das ich da als Ansprechperson oder Vertrauensmann eventuell erwüscht bin :-) ich bin mal gespannt wie das weitergeht...

Kommentare:

Ina hat gesagt…

Glückwunsch Peter, das hätte ich ja nicht gedacht, als ich den Anfang Deines Posts las.
Bin gespannt, wie sich diese Sache entwickelt!!!!
Tschüssi Ina

Peter Pan im Wunderland hat gesagt…

Hoffentlich wird mir das nicht zuviel aber sinnvoll und wichtig erscheint es mir auf jeden Fall.

Ina hat gesagt…

Hallo Peter, hat sich in der Sache schon was getan????
Übernimm Dich aber nicht!!!!!
Tschüssi Ina

Peter Pan im Wunderland hat gesagt…

Ja ich bin Ansprechpartner allerdings bin ich mir nicht so sicher ob das auch ankommt ich muss einfach mal abwarten was daraus wird...